Inhaltsverzeichnis der im „Sekretär“ sowie in den Vorläufer- und Sonderheften publizierten Artikel


Sekretär Vol. 3
Sekretär Vol. 4
Sekretär Vol. 5
Sekretär Vol. 6
Sekretär Vol. 7
Sekretär Vol. 8
Sekretär Vol. 9
Sekretär Vol. 10
Sekretär Vol. 11
Sekretär Vol. 12
Sekretär Vol. 13
Sekretär Vol. 14
Sekretär Vol. 15
Sekretär Vol. 16
Sekretär Vol. 17

Sekretär“ Vol. 17 (2017), Heft 1

Ellen Männel (Torgau) & Christoph Kucharzewski (Berlin): Von exotischen Kaltblütern zum deutschen Vollblut – Leben und Werk des Herpetologen und Hippologen Richard Sternfeld (1884 – 1943)

Wolf-Eberhard Engelmann (Leipzig): Als zoologischer Sammler in Ostafrika – zum Leben und Wirken von Wolfgang Uthmöller (1904 – 1951)

Ulrich Gruber (Dietramszell): Prof. Dr. Karl Georg Walter Hellmich (26.02.1906 ‒ 29.07.1974) „Ein Leben für die Forschung in Südamerika, Europa und dem Himalaya“

Guntram Deichsel (Biberach an der Riß): Schlangen(aber)glaube und Schlangenmärchen

Manfred Niekisch (Frankfurt/Main): Eine wichtige neue Quelle zur Rösel-Forschung

Kraig Adler (Ithaca, NY (USA)): Ein Katalog der seltensten herpetologischen Bücher (Appendix zu Contributions to the History of Herpetology)

Max Sparreboom † (Leiden, Niederlande): „Salamanders in Science and Art”

Josef F. Schmidtler (München), Roger Bour (Paris) & Wolfgang Bischoff (Magdeburg): Zur Publikation der Zeichnungen und Aquarelle von Nikolaus Michael Oppel (1782-1820): III. Krokodile und IV. Eidechsen (Lacertidae, Teiidae)

Personalia
Gerhard Hallmann (20. April 1935 ‒ 29. Juli 2016). Von Wolfgang Bischoff (Magdeburg)
Wir trauern um Alfred A. Schmidt (1923 ‒ 2016). Von Fritz Jürgen Obst (Radebeul)

Organisatorisches
Die Jahrestagungen 2016 und 2017 der Arbeitsgemeinschaft „Literatur und Geschichte der Herpetologie und Terrarienkunde“ – ein fotografischer Rückblick und ein plakativer Ausblick –. Von Wolfgang Bischoff (Magdeburg)

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 16 (2016), Heft 1

Ulrich Scheidt (Erfurt): Sammeln für Forschung und Lehre. Die Präparations- und Lehrmittelhandlungen Schlüter (1853-2007)

Norbert Hauschke (Halle / Saale) & Karla Schneider (Halle / Saale): Hermann Burmeister (1807-1892) als Paläoherpetologe. Seine Forschungen an der Friedrichs-Universität zu Halle (Saale)

Miszellen
Josef Friedrich Schmidtler (München): Zur Publikation von Nikolaus Michael Oppels (1782-1820) Aquarellen: 1. Geckos und 2. Schildkröten
Fritz Jürgen Obst (Radebeul): Neuer Supplement-Band (Nr. 3) zum „Sekretär“ erschienen

Personalia
Karl Ziegan zum Gedenken. Von Ulrich Scheidt (Erfurt)

Neues vom Büchermarkt

Organisatorisches

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 15 (2015), Heft 2

Gerhard Hallmann (Dortmund): Aus dem erstaunlichen Leben des Karl Julius Martens (1898 – 1974) als Weltenbummler, Tierfänger und Terrarianer

Jörg Töpfer (Riesa): Gardens Amphiuma – der Zweizehen-Aalmolch: die späte Publikation einer frühen Entdeckung

Personalia
Zum Tode von Wolfgang Leuck (1932 – 2014). Von Wolf-Eberhard Engelmann (Leipzig) und Fritz Jürgen Obst (Radebeul)
Gerhard Hallmann zum 80. Geburtstag. Von Wolfgang Bischoff (Magdeburg) & Fritz Jürgen Obst (Radebeul)
Neuer Schriftleiter bei unserer Schwestergesellschaft ISHBH. Von Wolfgang Böhme (Bonn)

Organisatorisches

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 15 (2015), Heft 1

Vorwort von Ulrike Budig (Chemnitz) & Fritz Jürgen Obst (Radebeul)

Ulrike Budig (Chemnitz): Das Museum Linckianum zu Leipzig und sein heutiger Standort – das Naturalienkabinett und Museum Waldenburg

Wolf-Eberhard Engelmann (Leipzig) & Fritz Jürgen Obst (Radebeul): Die „Icones Serpentum et Viperarum Musei Linckiani“ - ein Schlangenbuch-Manuskript aus dem 18. Jahrhundert

Olaf Zinke (Kamenz): Die Spirituspräparate des Linck‘schen Kabinetts zu Leipzig – wahrscheinlich die ältesten konservierten Fische, Amphibien und Reptilien der Welt und die Probleme ihrer Erhaltung

Wolfgang Böhme (Bonn): „Über die Linck-Sammlung und die von Johann Jakob Scheuchzer abgebildeten Schlangen – die älteste alkoholkonservierte herpetologische Sammlung der Welt?“ – in Auszügen übersetzte deutsche Fassung eines Beitrags von Aaron M. Bauer & Richard Wahlgren (2013)

Susanne Mayer (Freiberg / Sachsen): Ein bemalter Schildkrötenpanzer aus der Linck-Sammlung – eine ungewöhnliche Materialkombination von Farbe und Schildpatt – und ein seltener Restaurierungs-Auftrag für eine Restauratorin

Personalia
Prof. Dr. Wolfgang Böhme wurde 70! Von Fritz Jürgen Obst (Radebeul)

Tagungsbericht

Neues vom Büchermarkt

Organisatorisches

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 14 (2014), Heft 2

Wolfgang Bischoff (Magdeburg): Magdeburg, ein frühes Zentrum der Terrarienkunde und Herpetologie in Deutschland – Erinnerungen anlässlich des 150. Geburtstags von Willy Wolterstorff

Wolfgang Bischoff (Magdeburg) & Josef Friedrich Schmidtler (München): Von Pallas bis Darevsky: Die Erforschung der Herpetofauna des Kaukasus am Beispiel der Echsen

Jörg Töpfer (Riesa): Lepidosiren, Siren und die „fischähnlichen Reptilien“

Klaus Kabisch (Markranstädt): Ernst Wilhelm Theodor Gaupp (1865 – 1916), vergleichender Anatom – berühmt durch seine Schädelarbeiten und die Neubearbeitung der „Ecker-Wiedersheimschen Froschanatomie“

Personalia
Nachruf auf Ingo Pauler. Von Fritz Jürgen Obst (Radebeul)
Ehren-Doktorwürde für René E. Honegger. Von Fritz Jürgen Obst (Radebeul)
Zum 75. Geburtstag von Professor Fritz Jürgen Obst. Von Wolf-Eberhard Engelmann (Leipzig)
Dr. Hans-Joachim Paepke zum 80. Geburtstag. Von Fritz Jürgen Obst (Radebeul)

Organisatorisches

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 14 (2014), Heft 1

Aaron M. Bauer (Villanova) & Rainer Günther (Berlin): Die Amphibien und Reptilien aus der Von Borcke-Sammlung des Berliner Museums für Naturkunde: eine Fundgrube für verschollen geglaubtes Seba-Material

Marco Masseti (Firenze) & Wolfgang Böhme (Bonn): Vipern, Mönche und Arzneien: die Aspisviper (Vipera aspis) auf der Insel Montechristo im nördlichen Tyrrhenischen Meer

Andreas Kleewein (Velden am Wörther See): Die häusliche Schildkröte – Ein Bericht über die Landschildkrötenhaltung vor 200 Jahren

Miszellen
Klaus Kabisch (Markranstädt): Nachtrag zum Beitrag Legende oder Wahrheit? Giftschlangen – eine biologische Waffe Hannibals
Erhard Thomas (Mainz): Nachtrag zu Frühe Schwanzlurch-Beobachtungen durch Karl Von Frisch (1886-1982), „Sekretär“ 13(2): 47-61 (2013)
Frank Fritzlen (Frankfurt/M.) & Fritz Jürgen Obst (Radebeul): Amphibien und Reptilien im Oeuvre des Augsburger Tierzeichners und Kupferstechers Johann Elias Ridinger (1698-1767)

Neues vom Büchermarkt

Personalia
Alfred A. Schmidt zum 90. Geburtstag. Von Prof. Fritz Jürgen Obst (Radebeul)

Organisatorisches

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 13 (2013), Heft 2

Willi E. R. Xylander (Görlitz): Willi Hennig (1913-1976) – Wissenschaftliche Bedeutung, Leben und Werk. Eine Würdigung anlässlich seines 100. Geburtstages am 20. April 2013

Hans-Joachim Paepke (Potsdam): Ernst Ahl (1898-1945), sein Leben und seine Bedeutung für die Herpetologie und Terrarienkunde

Erhard Thomas (Mainz): Frühe Schwanzlurch-Beobachtungen durch Karl von Frisch (1886-1982)

Personalia
Zum Gedenken an Dr. Jutta Wiechert (1953-2013). Von Prof. Fritz Jürgen Obst (Radebeul)
Prof. Dr. Klaus Kabisch zum 80. Geburtstag. Von Prof. Fritz Jürgen Obst (Radebeul)

Organisatorisches

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 13 (2013), Heft 1

Joachim Wistuba (Bielefeld): Der Axolotl und die Wissenschaft – eine „Entwicklungsgeschichte“

Hans-Joachim Paepke (Potsdam) & Roger Bour (Paris): Das kurze, doch vielseitige Leben des Dr. Günther Hecht (1902–1945): Vivarienfreund und Feldherpetologe, Freikorpskämpfer, Museumszoologe, Fachautor, Rassenideologe und politischer Agitator

Herbert Rösler (Thale am Harz): Ein kleiner Bodengecko erzählt von einer Bergsteiger-Tragödie: Das kurze Leben des Adolf Göttner (1914-1937)

Klaus Kabisch (Markranstädt): Legende oder Wahrheit? Giftschlangen – eine biologische Waffe Hannibals

Miszelle
Wolf-Eberhard Engelmann (Leipzig) & Nicole Dirscherl (Ulm): Ein Riesensalamander als Freigänger

Organisatorisches

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 12 (2012), Heft 1

Wolf-Eberhard Engelmann (Leipzig): Zur Geschichte der Haltung von Riesensalamandern in Europa

Josef Friedrich Schmidtler (München) & Roger Bour (Paris): Herpetologische Glanzlichter in den französischen naturkundlichen Lexika („Dictionnaires d'Histoire Naturelle“) zu Anfang des 19. Jahrhunderts

Klaus Kabisch (Markranstädt): Die Schlange als Giebelzeichen, Tür- und Schwellenschutz in der Volksüberlieferung im ländlichen Raum Mittel- und Nordeuropas

Werner Rieck (Berlin) & Artur Hinkel (Hamburg): Ein fast vergessener, früher Terrarianer und Feldherpetologe aus Berlin: Rudolf Effeldt (1821-1876)

Miszelle
Thomas Hildenhagen (Rodenbach) Eine späte Ehrung für Caspar Georg Carl Reinwardt (1773-1854) – leider mit peinlicher Panne und immer noch ohne „happy end“

Personalia
Zum Andenken an Wolfgang Mudrack. Von Prof. Fritz Jürgen Obst (Radebeul) & Uwe Koepernik (Dresden)
Zum 70. Geburtstag von Dr. Jürgen Fleck. Von Fritz Jürgen Obst (Radebeul)
Josef Friedrich Schmidtler zum 70. Geburtstag. Von Fritz Jürgen Obst (Radebeul)

Neues vom Büchermarkt

Organisatorisches

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 11 (2011), Heft 2

Wolfgang Böhme (Bonn) & Moritz Böhme (Berlin): „Berus“ und „Tirus“, zwei schwer zu deutende Schlangennamen aus vorlinnaeischer Zeit

Klaus Hirschfeld (Oberkirch/Baden): Die kurze Geschichte des Kehler Schul-Vivariums (1965 – 1978). Eine kommunale tiergärtnerische Anlage und ihr bester Zuchterfolg: 1966 Welt-Erstnachzucht des Krokodil-Kaimans (Caiman crocodilus) in Kehl

Josef Friedrich Schmidtler (München): Johann Julius Wallbaums „Schuppichter Frosch“, Rana squamigera von 1784 – ein Kuriosum aus dem Zeitalter der großen Entdeckungen, das aber auch ein Zeitalter der Fabeltiere, Irrtümer und Artefakte war

René E. Honegger (Kilchberg/Schweiz): Skulpturen und Figuren mit Schildkröten aus Zürcher Sammlungen

Klaus Kabisch (Markranstädt): Kulturgeschichtliches zur Schildkröte. Die Schildkröte im Equipment von Einbrechern im arabisch-islamischen Mittelalter

Miszellen
„Wie das Leipziger Zoo-Aquarium städtisch wurde“
Zu Rösel von Rosenhofs Malfarben – was ist „Meng“?

Fritz Jürgen Obst (Radebeul) & Wolfgang Bischoff (Magdeburg): Kriechtiere und Lurche auf Weinetiketten – ein feuchtfröhliches Sammelgebiet

Neues vom Büchermarkt

Organisatorisches

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 11 (2011), Heft 1

Pechauf, Matthias (Halle/Saale): Amphibienzüchter, Gärtner und Naturschützer aus Leidenschaft. Das Leben des Karl Freyse (1905-2000).

Pechauf, Matthias (Halle/Saale) und Grosse, Wolf-Rüdiger (Halle/Saale): Prof. Dr. Günther Hertwig (1888-1970) und die Krötenbastarde oder Amphibien als Objekte der biologischen Forschung in Halle (Saale).

Honegger, René E. (Kilchberg): Die Sumpfschildkröte in der Turmkugel des Fraumünsters in Zürich.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 10 (2010), Heft 2

Schmidtler, Josef Friedrich (München): Von Prosper Alpinus bis zu Franz Werner: Bilder von herpetologischen Forschungen im Osmanischen Reich.

Kabisch, Klaus (Makranstädt): Kulturgeschichtliches zur Schildkröte. Der „Schildkrötentrainer“ – Wandteppich nach dem Ölgemälde von Osman Hamdi Bey.

Hildenhagen, Thomas (Rodenbach): Das kurze Leben des Dr. h.c. Heinrich Kuhl (1797-1821) und seine herpetologischen Beiträge.

Hildenhagen, Thomas (Rodenbach) und Jakob Hallermann (Hamburg): Die von Kuhl (1797-1821) beschriebenen und die nach ihm benannten Amphibien- und Reptilien-Taxa.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 10 (2010), Heft 1

Adler, Kraig (Ithaca, NY/USA): „Contribution to the History of Herpetology“: Anfänge, Arbeitsprozesse und Ausblick auf Band III.

Kabisch, Klaus (Makranstädt): Heinrich Rudolf Schinz (1777-1861) – ein Schweizer Naturforscher für sein Land und für Europa.

Böhme, Wolfgang (Bonn) und Böhme, Moritz (Bremen): Bemerkungen zur Inschrift des Frontispiz von Rösel von Rosenhofs Werk über die „Historia naturalis ranarum nostratium / die natürliche Historie der Frösche des hiesigen Landes“.

Obst, Fritz Jürgen (Radebeul) mit Fotos von Prokoph, Uwe (Freital): Die fabelhaften Wesen des Johannes Makolies.

Herpetologische Jubiläen

Senglaub, Konrad (Berlin): Zu den Ergebnissen eines im Jahre 2008 („Sekretär“, 8(1), Seite 11) geäußerten Hilfeersuchens.

Obst, Fritz Jürgen (Radebeul): War Georgius Agricola (1494-1555), der „Vater der Geo- und Montanwissenschaften“, auch der erste sächsische Herpetologe?.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 9 (2009), Heft 2

August Johann Rösel von Rosenhof

Niekisch, Manfred (Frankfurt/Main): Neue Ergebnisse aus den Forschungen zur Geschichte der Familie Rösel-Kleemann sowie zu den Musterblättern und zur Illumination der „Historia naturalis ranarum nostratium“.

Himmel, Torsten K. D. (Kirchentellinsfurt): Maria Sibylla Merian (1647-1717) und ihr Einfluss auf das Lebenswerk von August Johann Rösel von Rosenhof (1705-1759).

Schmidtler, Josef F. (München): Rösels Froschbuch (1758) und danach. Viele Kopien, Piraterien und Interpretationen.

Heimbucher, Doris (Nürnberg): Die aktuelle Situation der Amphibien im Raume Nürnberg im Vergleich zu Rösels Zeiten.

Kwet, Axel (Stuttgart) & Nöllert, Andreas (Jena): Von Rösel von Rosenhof zum Froschlurch des Jahres: Die Knoblauchkröte.

Zeitler, John P. (Nürnberg): Nürnberg zwischen Dürer und Rösel von Rosenhof. Archäologische Beiträge zum Lebensumfeld in Nürnberg in der frühen Neuzeit.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 9 (2009), Heft 1

Honegger, René E. (Kilchberg/Schweiz): Heini Hediger (1908-1992) als Forschungsreisender und Herpetologe „Erinnerungen anlässlich seines 100. Geburtstages am 30. November 2008“.

Paepke, Hans-Joachim (Potsdam): Das Leben von Prof. Dr. h.c. Bruno Dürigen (1853-1930) und seine herpetologisch-vivaristischen Leistungen.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 8 (2008), Heft 2

Kabisch, Klaus (Makranstädt): Katzen als Schlangenfeinde. Die Historie des Klosters „Agios Nikolaos ton Gaton“ auf Zypern.

Schmidtler, Josef F. (München): Nikolaus Michael Oppel (1782-1820) – Wiederentdeckung eines genialen Reptilienmalers und Herpetologen.

Tóth, Tamás (Budapest), Böhme, Wolfgang (Bonn) und Himmel, Torsten K. D. (Kirchentellinsfurt): Erinnerung an Baron Géza Gyula Imre Fejérváry von Komlós-Keresztes (1894-1932), anlässlich seines 75 Todestages.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 8 (2008), Heft 1

Senglaub, Konrad (Berlin): Die besonderen Umstände der Entdeckung einer neuen Schildkrötenart durch Friedrich Siebenrock (1853 - 1925) im Jahre 1903.

Himmel, Torsten K. D. (Kirchentellinsfurt): Die Frau, die den Taipan fand: Konkordia Amalie Dietrich (1821 - 1891), deutsche Südsee- und Australienforscherin aus Sachsen und Entdeckerin des Taipans (Oxyuranus scutellatus (Peters, 1867)).

Niekisch, Manfred (Frankfurt am Main): Historische und bibliographische Notizen zum „Angenehmen und lehrreichen Geschenk für die Jugend“, Augsburg 1783 - 1788, mit spezieller Behandlung des herpetologischen Teils.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 7 (2007), Heft 2

Hallermann, Jakob (Hamburg): „Deus creavit, Linnaeus disposuit“. Zum 300. Geburtstag von Carl von Linné (1707 - 1778), dem Begründer der binominalen Nomenklatur in der Systematik.

Hildenhagen, Thomas (Rodenbach): Zur Geschichte und Etymologie des Gattungsnamens Brookesia Gray, 1865.

Schmidtler, Josef F. (München): Frühe Drucktechniken der zoologischen und insbesondere herpetologischen Buchillustration (Bewicks Holzstiche – Inkunabeln der Lithografie – Sonninis Buntkupferdrucke).

Hallmen, Martin (Erlensee) & Frank Mittenzwei (Biebergemünd): Der Schatz an der Schule: Das Naturkunde-Museum des Franziskaner-Gymnasiums Kreuzburg in Großkrotzenburg und seine herpetologische Sammlung.

Hallermann, Jakob (Hamburg): Das Museum Godeffroy in Hamburg (1861 bis 1881) – Aufbau, Erfolg und Untergang.

Obst, Fritz Jürgen (Radebeul): Noch einmal – die Rieseneidechsen auf den Kanarischen Inseln – Redaktioneller Nachtrag.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 7 (2007), Heft 1

Bischoff, Wolfgang (Bonn): Entdeckung, Verschwinden und Wiederfunde der sagenhaften Rieseneidechsen auf den Kanarischen Inseln.

Hallermann, Jakob (Hamburg): Zur Geschichte der herpetologischen Sammlung des Zoologischen Museums Hamburgs, mit besonderer Berücksichtigung von Dr. Johann Gustav Fischer (1819 - 1889).

Niekisch, Manfred (Greifswald): Die Vignetten der „Historia Naturalis Ranarum Nostratium“ (1758): Einblicke in das Leben und Werk des August Johann Rösel von Rosenhof und seine herpetologischen Pionierleistungen.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 6 (2006), Heft 2

Kabisch, Klaus (Markranstädt): Franz von Leydig (1821 - 1908) – Histologe, Anatom und Faunist mit herpetologischer Prägung.

Vetter, Holger (Bad Kreuznach): Bernard-Germain-Étienne de la Ville-Sur-Illon Comte de Lacepède (1756 - 1825), ein wichtiger Enzyklopädiker der Herpetologie des 19. Jahrhunderts.

Hallermann, Jakob (Hamburg): Die von Lacepède (1756 - 1825) in die Herpetologie eingeführten Taxa und ihr Schicksal.

Scheidt, Ulrich (Erfurt) & Günter Praedicow (Erfurt): Johann Matthäus Bechstein (1757 - 1822) und die Anfänge der Terrarienkunde.

Schmidtler, Josef F. (München): Blasius Merrems (1790) „Beytraege zur Geschichte der Amphibien“ – eine neue Ära in der Methodik der Schlangen-Darstellung.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 6 (2006), Heft 1

Senglaub, Konrad (Berlin): Paul Kammerer (1880 - 1926), seine Zeit, seine Ziele und seine Züchtungsexperimente mit Feuersalamandern (Salamandra salamandra) und Geburtshelferkröten (Alytes obstetricans).

Pauler, Ingo (Wachenheim): Norman Douglas (1868 - 1952) und seine „Herpetology of the Grand Duchy of Baden“.

Böhme, Wolfgang (Bonn) & Aaron M. Bauer (Villanova): Notizen zum Geburtsort und familiären Umfeld von Wilhelm Carl Hartwig Peters (1815 - 1883).

Kabisch, Klaus (Markranstädt): Martin Heinrich Rathke (1793 - 1860) und seine bedeutenden Beiträge zur Embryologie und Anatomie der Amphibien und Reptilien.

Torsten Himmel (Kirchentellinsfurt): Rossmässler-Gedenktagung in Leipzig.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 5 (2005), Heft 2

Grossenbacher, Kurt (Bern): Konrad Gessner – Arzt, Naturforscher, Polyhistoriker und Theologe (1516 - 1565) – und die Geburtshelferkröte (Feier zum 450-Jahr-Jubiläum ihrer Erstbeschreibung).

Kabisch, Klaus (Markranstädt): Die Kröte als Gebärmuttervotiv.

Rieck, Werner (Berlin): Das bewegte und ereignisreiche Leben des Dr. phil. h.c. Rudolf Mell (1878 - 1970).

Schmidtler, Josef F. (München): Die Freie Reichsstadt Nürnberg: Zentrum der zoologischen Buchillustration und Wiege herpetofaunistischer Forschung (Wurffbain, Rösel, Sturm, Reider & Hahn).

Schultschik, Günter (Kaltenleutgeben bei Wien): Der fabelhafte Erich Sochurek – ein Wiener Original – das vielseitige Leben eines österreichischen Terrarianers und Tierhändlers, Lokalfaunisten und Naturschützers.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 5 (2005), Heft 1

Anonymus: Die Europäische Sumpfschildkröte (Emys orbicularis) auf polnischen Sondermünzen.

Böhme, Wolfgang (Bonn): Zum Lebensende von Dr. Paul Kammerer (1880 - 1926).

Köhler, Gunther (Frankfurt/Main): Herrn Rösel von Rosenhofs Gemälde der Eydexen.

Münch, Hans (Ernstthal): Erinnerungen an Milutin Radovanović – eine Kriegsbekanntschaft.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 4 (2004), Heft 2

Mittenzwei, Frank (Biebergemünd): Walter Mittenzwei – ein Leben mit Schlangen.

Schmidtler, Josef F. (München): Der Teichmolch (Triturus vulgaris (L.)), ein Musterbeispiel für systematische Verwechselungen und eine Flut von Namen in der frühen Erforschungsgeschichte.

Senglaub, Konrad (Berlin): Die Beschreibung eines rätselhaften Tieres in der 1557 erschienenen „Moscovia“ des Freiherrn Sigmund von Herberstein (1486 - 1566).

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 4 (2004), Heft 1

Engelmann, Wolf-Eberhard (Leipzig): Zur Geschichte des Aquarien- und Terrarienhauses im Zoologischen Garten Leipzig.

Kabisch, Klaus (Markranstädt): Noch einmal: Harald Othmar Lenz (1798 - 1870).

Kroniger, Michael (Minden): Wie man noch heute den jungen Robert Mertens kennen lernen kann ... (Lektüre-Empfehlung zu Robert Mertens (1916): Naturforschererinnerungen vom Mittelmeer).

Obst, Fritz Jürgen (Radebeul): Alfred A. Schmidt – unser „Gründungsvater“ wurde 80 Jahre!

Obst, Fritz Jürgen (Radebeul): Sowerby and Lear's „Tortoises, Terrapins, and Turtles“ – das schönste Schildkröten-Bilder-Buch der Welt.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 3 (2003), Heft 2

Bauer, Aaron M. (Villanova): Die „Symbolae Physicae“ und die Herpetologie der Expedition von Hemprich und Ehrenberg nach Ägypten und dem Nahen Osten.

Kabisch, Klaus (Markranstädt): Harald Othmar Lenz (1798 - 1870).

Vetter, Holger (Bad Kreuznach): Edward Drinker Cope (1840 - 1897).

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sekretär“ Vol. 3 (2003), Heft 1

Honegger, René E. (Kilchberg): Amphibien und Reptilien als Attrappen – eine andere Mensch-Tier-Beziehung.

Losansky, Dieter (Frankfurt/Oder): Über Geld spricht man nicht! – Schildkröten auf Münzen und Banknoten.

Obst, Fritz Jürgen (Radebeul): Wolfgang Leuck – der Gestalter des Titelblattes der neuen Zeitschrift „Sekretär“.

Werning, Heiko (Berlin): Auf den Spuren von Charles Darwin in Südamerika.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Vorläufer

„Beiträge zur Literatur und Geschichte der Herpetologie und Terrarienkunde Vol. 2 (2002)“

Böhme, Wolfgang (Bonn) und Cornelius de Haan (Loiras du Bosc): Eine römische Schlangenskulptur aus Volubilis mit naturalistischer Detaildarstellung: Malpolon monspessulanus.

Brandstätter, Frank (Dortmund): Schlangen in der Bibel.

Krabbe-Paulduro, Ursula und Ernst Paulduro, Maintal: Kunstwerke der Natur – Repro-Plastiken und Skulpturen.

Methner, Klaus (Frankfurt/Main): Kurzbiographie: Prinz Maximilian zu Wied (1782 - 1867).

Pederzani, Hans-Albert (Berlin): Unbekannte Facetten aus dem Leben von Dr. Willi Wolterstorff.

Strehlow, Harro (Berlin): Die Amphibien und Reptilien des Berliner Aquariums.

Uetz, Peter (Karlsruhe): Alte Bücher – neue Technik. Das Projekt „Historische Literatur“ der EMBL-Reptiliendatenbank.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

„Beiträge zur Literatur und Geschichte der Herpetologie und Terrarienkunde Vol. 1 (2001)“

Bischoff, Wolfgang (Bonn): Willy Wolterstorff als Gründungsvater des Salamander.

Böhme, Wolfgang (Bonn): Die historischen Wurzeln der Herpetologischen Sammlung des Museums A. Koenig zu Bonn.

Brahm, Andreas S. (Frankfurt/Main): Sammlerstücke von morgen.

Hallmann, Gerhard (Dortmund): 80 Jahre Terraristik in der SALAMANDER-DGHT-Gemeinschaft. Entstehung – Entwicklung – Begebenheiten – Persönlichkeiten.

Losansky, Dieter (Frankfurt/Oder): Die Zähne der Schildkröten. Ein Überblick zur Verbindung von Herpetologie und Philatelie.

Obst, Fritz Jürgen (Dresden): Die Wiederansiedlung der Würfelnatter (Natrix tessellata) an der Elbe bei Meißen. Ein Projekt von der Geschichte der Herpetologie hin zur konstruktiven Naturschutzstrategie unserer Gegenwart.

Schmidt-Loske, Katharina (Bad Münstereifel): Maria Sibylla Merian als Naturforscherin und ihre Bilddarstellungen.

Schultschik, Günther (Wien): Leben und Werk des Leopold Jos. Fitzinger.

Ziegan, Karl (Berlin): Die Schlange in Kunst, Kultur und Religion.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sonderhefte

Sonderheft III „Collationes ad Historiam Herpetologiae Helveticae - Beiträge zur Geschichte der Herpetologie in der Schweiz“

René E. Honegger et. al: Collationes ad Historiam Herpetologiae Helveticae Beiträge zur Geschichte der Herpetologie in der Schweiz

Beat Akeret (Rümlang): Vorwort

René E. Honegger (Kilchberg): Historische Schweizer Persönlichkeiten, die das herpetologische Wissen in der Schweiz beeinflussten – Versuch einer Chronologie

René E. Honegger (Kilchberg): Erinnerungen an Paul und Megot Schetty und ihren Schlangenpark Maggia, „Molino“, Maggia (Tessin)

René E. Honegger (Kilchberg) & Artur Hinkel (Hamburg): „Serata“, der Python mit den blauen Augen – Zur Erinnerung an Peter Ryhner (1920-1975)

René E. Honegger (Kilchberg) & Artur Hinkel (Hamburg): Danksagung, Quellenverzeichnise und Literatur

Beat Akeret (Rümlang) & René E. Honegger (Kilchberg): Othmar Stemmler – eine Bhutan-Expedition stellte sein Leben auf den Kopf

Beat Akeret (Rümlang) & René E. Honegger (Kilchberg): Paul-Heinrich Stettler – ein Leben mit Tieren und Pflanzen

René E. Honegger (Kilchberg): Buchbesprechung

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sonderheft II „30 Jahre AG Schildkröten. 1972-2002“

Obst, Fritz Jürgen (Radebeul): Deutschsprachige Schildkrötenbücher – zu ihrer Geschichte und Bedeutung für den Schildkrötenliebhaber.

Obst, Fritz Jürgen (Radebeul): Der Schildkrötenzüchter als Babysitter.

Obst, Fritz Jürgen (Radebeul): Die Weihnachtsschildkröten.

Philippen, Hans-Dieter (Heinsberg-Schafhausen): Schildkrötenliebhabervereinigungen und Schildkrötensammlungen in der Bundesrepublik Deutschland nach 1945, nebst Bemerkungen zu Österreich und der Schweiz.

Schilde, Maik (Leipzig): Die Geschichte der AG „Schildkröten“ zwischen 1992 und 2000.

Thieme, Ulrich (Potsdam): Vorgeschichte und Gründung der Arbeitsgruppe „Schildkröten“ in der DDR.

Vinke, Thomas (Haan): Die Arbeitsgemeinschaft „Schildkröten“ seit 2000.

Zurück zur Inhaltsübersicht

 

Sonderheft I „Amphibien und Reptilien in der deutschen Marken-Fauna“

Bugdahl, Volker (Hanau): Amphibien und Reptilien in der deutschen Marken-Fauna.

Zurück zur Inhaltsübersicht