Die AG „LGHT“ organisiert pro Jahr eine Jahrestagung.
Eröffnet wird sie mit einem Vortrag am Freitagabend, der einem allgemeinerem herpetologischen Thema oder einem besonders interessanten (herpetologischen) Reiseziel gewidmet ist. Am Samstag werden die Fachvorträge gehalten, die von kleineren Kaffeepausen und einer längeren Mittagspause unterbrochen werden. Am Abend sitzen wir zumeist in vertrauter Runde beisammen. Am Sonntag werden noch einige touristische Besonderheiten des Tagungsortes vorgeführt, im Wesentlichen ist er aber Abreisetag, da viele der Teilnehmer recht lange Anfahrtswege in Kauf nehmen, um an der Jahrestagung teilzunehmen.