Programmvorschau auf die Jahrestagung 2018 der AG „Literatur und Geschichte der Herpetologie und Terrarienkunde“ (LGHT)
vom 23. bis 25. März 2018
im Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Straße 29, 04105 Leipzig

Freitag, 23.03.2018

ab 18:30 Uhr:
Begrüßungsabend im Hotel Hiemann, Delitzscher Landstraße 75, 04158 Leipzig-Wiederitzsch

Samstag, 24.03.2018

09:15 Uhr:
Tagungsbeginn im Leipziger Zoo (Eingang Wirtschaftshof, ca. 200 m rechts vom Haupteingang)
Begrüßung der Teilnehmer und Eröffnung der Tagung

09:30 Uhr:
Wolf-Eberhard Engelmann & Fabian Schmidt (beide Leipzig):
„140 Jahre Amphibien- und Reptilien-Haltung im Zoo Leipzig“
Teil I: „Von den Anfängen bis zur Jahrtausendwende“ (W.-E. Engelmann)
Teil II: „Gegenwart und Zukunft der Zoo-Terraristik“ (F. Schmidt)

10:30 Uhr:
Josef Friedrich Schmidtler (München):
„Vom Original bis zur kolorierten Bildtafel: Phänomene und Probleme in der frühen herpetologischen Buchillustration“


11:00 Uhr: Pause


11:30 Uhr:
Markus Lambertz (Bonn):
„Die frühe Entwicklungsgeschichte der Schildkröten“

12:00 Uhr:
André Koch (Bonn):
„Unpublizierte historische Abbildungen von Waranen im Archiv des Rijksmuseum van Natuurlijke Historie (Naturalis) in Leiden“


12:30 Uhr: Mittagspause


14:00 Uhr:
Mitgliederversammlung

14:30 Uhr:
Manfred Niekisch (Frankfurt am Main):
„Extrem selten, ziemlich chaotisch, lobenswerter Versuch: Das angenehme Geschenk des Herrn Herz von Hertzberg“

15:00 Uhr:
Wolf-Eberhard Engelmann (Leipzig) & Fritz Jürgen Obst (Radebeul):
„Erhard Frommhold – auf Spurensuche zum Leben eines Herpetologen in der frühen DDR-Zeit“

15:20 Uhr:
René E. Honegger (Zürich):
„Wie ‚Die schöne Griechin‘ in meine Küche kam – zur Geschichte der Heimtierwerdung der Griechischen Landschildkröte Testudo hermanni boettgeri (in der Schweiz)“

15:40 Uhr:
Uwe Prokoph (Dresden):
„Erinnerungen an den Schlangenkantor Hans-Jürgen Biella“


16:15 Uhr: Pause


16:45 Uhr:
Felix Mader, Lisa Bless (beide Marburg), Raffael Ernst (Dresden) und Sven Mecke (Marburg):
„Über verloren geglaubte, aber wiedergefundene Schätze des Dresdner Museums“

17:15 Uhr:
Wolfgang Bischoff:
„Ausblick auf den 2. Mertensiella-Geschichtsband der DGHT zur Magdeburger Jubiläumstagung im September 2018“

17:30 Uhr:
noch offen

18:00 Uhr:
Ende des Vortragsprogramms

ab 19:00 Uhr:
Geselliges Beisammensein im Restaurant „Lutherburg“, Wittenberger Straße 26, 04129 Leipzig

Sonntag, 25.03.2018

09:30 Uhr:
Führung ins Deutsche Buch- und Schriftmuseum (Teil der Nationalbibliothek), neben dem historisch bedeutsamen Bau der Deutsche Bücherei von 1905 (W.-E. Engelmann)

11:00 Uhr:
Führung durch den Zoo Leipzig (F. Schmidt)

13:00 Uhr:
Tagungsschluss