Programmvorschau auf die Jahrestagung 2019 der AG „Literatur und Geschichte der Herpetologie und Terrarienkunde“ (LGHT)
vom 29. bis 31. März 2019 im Museum am Löwentor, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstraße

Freitag, 29.03.2019

ab 18:00 Uhr:
Begrüßungsabend im „Brauhaus Schönbuch“, 70173 Stuttgart, Bolzstraße 10


Samstag, 30.03.2019 - Vortragsprogramm, Museum am Löwentor, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstraße

09:15 Uhr:
Begrüßung durch den Vorsitzenden der LGHT und die örtlichen Organisatoren

09:30 Uhr:
Dr. Alexander Kupfer (Stuttgart):
„225 Jahre plus: Amphibien und Reptilien am Naturkundemuseum Stuttgart - ein Überblick“

10:00 Uhr:
Dr. Axel Kwet (Fellbach):
„14 Jahre „Lurch/Reptil des Jahres, eine DGHT-Aktion zum Schutz der einheimischen Herpetofauna“


11:00 Uhr: Kaffeepause


11:30 Uhr:
Dr. Wolf-Eberhard Engelmann (Leipzig):
„Die 'Erste japanische wissenschaftliche Expedition in die Mandschurei-Mongolei 1933' und ihre herpetologischen Ergebnisse“

12:00 Uhr:
Uwe Prokoph (Dresden):
„Erinnerungen an unseren Freund und Weggefährten Professor Fritz-Jürgen Obst“


12:30 Uhr: Mittagspause


14:30 Uhr:
Josef Friedrich Schmidtler (München):
„Überraschende herpetofaunistische Forschungsergebnisse am bayerischen Alpenrand – und das Problem alter Namen der Artkategorie“

15:15 Uhr:
Prof. Dr. Manfred Niekisch (Frankfurt am Main):
„Spix und Wolterstorff – Gedanken zu Preisen und deutschen Molchen“


16:00 Uhr: Kaffeepause


16:30 Uhr:
Dr. Markus Lambertz (Bonn):
„Carl-Gustav Carus und die Frühphase der deutschsprachigen Handbücher und Tafelwerke zur Zootomie“

17:15 Uhr:
noch offen

ab 19:00 Uhr:
Geselliger Abend im „Brauhaus Schönbuch“, 70173 Stuttgart, Bolzstraße 10


Sonntag, 31.03.2019 - Führungsangebote (optional, jeweils um 10:00 Uhr)

- Paläoherpetologie im „Museum am Löwentor“. Ichthyosaurier, Dinosaurier und Co.

- Aquarium-Terrarium der Wilhelma

- Gesamtanlage zool.-bot. Garten Wilhelma, Adressen: Wilhelma 13, 70376 Stuttgart

gegen 12:00 Uhr:
Tagungsschluss